Fröhliche Kinder mit Brillen

Kinderbrillen

Kinderbrillen müssen sich perfekt in den kindlichen Alltag integrieren!

Kinder, vor allem die jüngeren, wollen spielen, laufen, toben – Kind sein eben. Und das sollen sie auch. Die Kinderbrille muss das mitmachen ohne einzuschränken. Sie muss ganz eigenen Anforderungen an Material, Verarbeitung, Größe, Tragekomfort und Akzeptanz stand halten.
Kinderbrillen unterscheiden sich in vielen Dingen von denen Erwachsener.

 

Die optimale Kinderbrille ist leicht, flexibel und stabil.

Sie muss gut sitzen ohne zu drücken und sie muss dem Kind gefallen. Nur dann ist die Akzeptanz zum tragen der Brille da.

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Kinderbrillen und beraten Sie und Ihren Nachwuchs ganz individuell und mit viel Zeit.

 

Jedes Kind ist einzigartig

Manche Kinder brauchen schon im ersten Lebensjahr eine Brille, da gelten andere Anforderungen als bei einem Kindergarten- oder Schulkind. Jedes Alter hat seine eigenen Herausforderungen. Je nach Alter und Alltag des Kindes entscheidet sich, was es für eine Brille wird.
Es gibt unterschiedliche Fassungsmaterialien, Nasenstege oder Bügelenden. Wir schauen ganz genau was Ihr Kind braucht. Und was anatomisch passt. Viele Kinder schauen wegen schlecht ausgesuchter oder angepasster Fassungen über den Brillenrand hinweg.

 

Brillengläser für die Kleinen

Auch beim Brillenglas gibt es Unterschiede und individuelle Versorgungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie hinsichtlich Materialindex (Glasdicke) und Beschichtung (Entspiegelung, Hartschicht o.ä.). Grade bei hohen Glasstärken lohnt sich ein schlankeres Material.

Spezialversorgungen

Oft brauchen Kinder eine spezielle Brille oder ein spezielles Brillenglas.
Bei akkommodativem Schielen zum Beispiel oder nach einer Augenoperation. Es gibt eine ganze Reihe Möglichkeiten für die Kleinen je nach Krankheitsbild oder Handicap – Tönungen, Mehrstärkengläser, Kontaktlinsen.
Auch bei Kindern mit körperlichen Einschränkungen gibt es besondere Anforderungen. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner wenn es um Spezialversorgungen geht.

 

Schulsportbrillen

Kinder müssen sich mit ihrer Sportbrille uneingeschränkt und gefahrenfrei bewegen können. Hier werden strapazierfähige und vor allem flexible Materialien eingesetzt. Die Fassungen sind auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet, zum Beispiel für Kinder mit motorischen Schwierigkeiten. Um Verletzungen zu vermeiden, hat keines der Modelle scharfe Ecken oder Kanten.
Zudem sorgt ein speziell geformter Fassungsinnenrand dafür, dass die Gläser bei einem Aufprall nicht in Richtung der Augen herausfallen. Ein weicher Nasensteg aus hautfreundlichem Kunststoff passt sich gut an. Für einen besseren Halt können die Brillenbügel zusätzlich mit einem Hinterkopfband fixiert werden.

Milo & Me Logo
Young Fashion Eyewear Logo
Ivkopal Logo
Lafont Logo