Was ist Optometrie?

Optometrie ist die Lehre der Messung und Bewertung des gesamten visuellen Systems.

Sie befasst sich mit Funktionsstörungen der gesunden Augen und den daraus entstehenden Problemen der visuellen Wahrnehmung durch falsches Sehverhalten und eine fehlerhafte Sehentwicklung.

Das Ziel der optometrischen Untersuchung besteht darin, Sehfehler festzustellen sowie eventuelle Auffälligkeiten am Auge zu erkennen, die einer zusätzlichen fachärztlichen Untersuchung bedürfen.

Wir setzen unser umfangreiches Fachwissen dazu ein, auf Basis ausführlicher Messungen eine optimale Sehqualität für Sie zu erzielen. Zusätzlich zur Bestimmung der Sehschärfe und der optimalen Brillen- bzw. Kontaktlinsenkorrektion werden bei einer optometrischen Untersuchung unter anderem auch die Funktionen des Auges, der Augeninnendruck, das Gesichtsfeld, das Kontrast- und Farbensehen, der vordere und hintere Augenabschnitt, die Netzhaut sowie das Sehen in der Dämmerung mit modernsten Messmethoden geprüft.

Wir bieten Ihnen eine umfassende AUGEN- und SEHBETREUUNG

Von der Messung und Beurteilung, über die individuelle Beratung Ihrer Sehschwäche, bis hin zur Wiederherstellung der Funktionen des visuellen Systems.

Durch die fundierte Untersuchung unseres wichtigsten Sinnesorgans
garantieren wir optimale Sehqualität.

Refraktionsmessbrille zur optometrischen Untersuchung

Wir weisen darauf hin, dass eine optometrische Untersuchung nicht die augenärztliche Untersuchung ersetzt.